Vor dem Führerschein

Der Weg zum Führerschein. Um eine Fahrerlaubnis zu erhalten ist der vollständig ausgefüllte Fahrerlaubnisantrag in der zuständigen Führerscheinstelle des Wohnsitzes abzugeben.

Folgendes ist zu beachten und mit einzureichen:

  • Auskunft (Stempel) der örtlichen Meldebehörde
  • gültiger Personalausweis/ Reisepass
  • 1 biometrisches Passbild
  • Sehtest von einem Optiker für Kl. A, A1, A2, AM,B, BE, L, T (Gültigkeit: auf 2 Jahre beschränkt)
  • Nachweis Erste Hilfe (DRK, Tronomed und ASB, (mindestens 9 UE)
  • Bescheinigung über ärztliche und augenärztliche Untersuchung für Kl. C1, C1E, C, CE  
    • (MR Gerd Hilbert, 0171 / 21 69 160) 
  • ggf. Berufskraftfahrer-Qualifikation für Kl. C1,C1E, C, CE
  • eigene Unterschrift, ggf. Unterschrift der Erziehungsberechtigten